© Wenke Wollschläger

Mappenkurs

Für angehende Studierende eines künstlerischen Studiums oder auch für Kunstinteressierte ist die Heranführung an thematisches Arbeiten ein wichtiger Baustein zur Erstellung einer Mappe - abgestimmt auf das Studium der Kunsttherapie/Kunstpädagogik und der Freien Bildenden Kunst an der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg. Auch für andere künstlerische Studienschwerpunkte bietet dieser Kurs ein gezieltes Hinführen und Umsetzen eigener Themen, eine individuelle Beratung und viele Hinweise zu Gestaltung und Fertigkeiten. Die Konzentration liegt auf der Entwicklung eines individuellen Schwerpunktthemas in kreativer Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Ansätzen. Hier ein Erfahrungsbericht einer Studierenden. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an (ariane.weidemann@hks-ottersberg.de) oder telefonisch unter 04205-394936 an oder füllen Sie den Anmeldebogen aus.

Kursgebühr vor Ort: 192,00 €

Online- Kursgebühr: 99,00 €

Die Kursgebühr ist spätestens 14 Tage vor Beginn unter dem Verwendungszweck ‚Mappenkurs’ auf unser Konto bei der Volksbank Sottrum zu überweisen. 

Dozentin

Der Mappenkurs wird geleitet von Ariane Weidemann, die als freie Künstlerin und ehemalige Studentin der Hochschule die Teilnehmer*innen indviduell und kompetent berät. 

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Die nächsten Termine
  • 19. bis 21. April 2024 (online)
  • 09. bis 12. Mai 2024
Studiengänge der HKS
  • Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)  Mehr
  • Soziale Arbeit (B.A.) Mehr
  • Tanz und Theater im Sozialen. Tanz- und Theaterpädagogik (B.A.) Mehr
  • Freie Bildende Kunst
    (B.F.A.) Mehr
  • Kunst und Theater im Sozialen
    (M.A./M.F.A.) Mehr

En transíto - Leuchten aus dem Mittelmeer

Ausstellungseröffnung: 18. April 2024

Ein experimenteller Versuch Signale zwischen gestern, heute und morgen auszuloten.

Vortrag im Rahmen der Reihe Forum Positionen

Vortrag via Zoom 10. April 18h

Im Sommersemester 2024 ist der Künstler Jonas Monka zu Gast beim Forum Positionen an der HKS Ottersberg.

Ich bin Gold wert

Vernissage: 4. April 2024, 18-21 Uhr

Ausstellung im Level One, Hamburg

Interdisziplinäres Projekt 2

Mit dem Hauptanliegen das Bewusstsein für aktives Handeln oder auch das bewusste Nichtstun zu schärfen

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Große Straße 107
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS